Nachdem wir mittlerweile sehr viel Erfahrung gesammelt hatten, und wussten: Ohne Hund geht es nicht, lernten meine Frau und ich (wir sind mittlerweile glücklich verheiratet) durch einen Zufall auf einer Hundemesse eine neue Rasse kennen. Den "Beagle". Eine sehr schöne, jedoch sehr anspruchsvolle Rasse und nichts für unerfahrene Hundebesitzer. Auf dieser Ausstellung lernten wir eine sehr nette Züchterin kennen, die ihr Leben diesen Hunden widmet. Wir unterhielten uns lange mit der Dame und schließlich stand fest, das unser nächster Hund ein "Beagle" wird. Von ihr erfuhren wir auch, dass bald wieder ein Wurf ins Haus steht. Natürlich ließen wir uns sofort auf die "Interessentenliste" setzten. Sie verprach, uns sofort zu informieren, wenn die Kleinen geboren sind. Nachdem einige Zeit ins Land ging, bekamen wir dann den lang und sehnsüchtig erwarteten Anruf, dass wir uns die Welpen anschauen können. Gleich am Wochenende darauf fuhren wir dann voller Vorfreude auf einen neuen "Lebensmittelpunkt" zur Züchterin. Der Anblick der Welpen ließ uns dahin schmelzen. Da die Welpen erst drei Wochen alt waren, konnten wir noch keinen aussuchen. In der übernächsten Woche war es dann soweit. Wir, (das heißt meine Frau !!!!) durften uns einen Welpen aussuchen. Nach langem, wirklich sehr langem "begutachten" der Welpen stand fest: Diesmal wird es ein Rüde. Wir konnten kaum den Abgabetermin abwarten, da es ja noch drei lange Wochen dauern würde, bevor wir den Kleinen mit nach Hause nehmen dürfen. Als es dann endlich soweit war, und wir Sammy, so nannten wir ihn, endlich bei uns zuhause hatten, war unsere Welt wieder völlig in Ordnung. Wir hatten endlich wieder einen Hund. Sammy lebte leider nur zehn Jahre bei uns, als er an einer Niereninsuffizienz erkrankte, und wir ihn einschläfern lassen mussten, da diese Krankheit nicht heilbar ist. Dieser Verlust tat sehr weh und wir beschlossen, solch einen traurigen Abschied nicht noch mal erleben zu müssen und uns keinen neuen Hund mehr anzuschaffen. Aber:

ALLES kam gaaaaanz anders..........................

 

weiterlesen


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!